ImageVon Freitag, 17. bis Sonntag 19. März werden im Pfarrsaal Hohenems-Markt die Schlussrunden zur 2. Bundesliga West gespielt. Der Spielsaal liegt mitten im Stadtzentrum, keine 2 Minuten vom historischen Renaissance Palast aus dem 16. Jahrhundert mit seiner Palast Gastronomie entfernt.

 

Image

6 Mannschaften duellierten sich in der 7. Runde der Vorarlberger Mannschaftsmeisterschaft, kurz LMM genannt im Klubheim des SK Hohenems. Hohenems 1 schickte Schlußlich Nenzing mit einer 6:0 Packung nach Hause. Hohenems 2 erreichte ein sensationelles 3:3 Unentschieden gegen Götzis, die Götzner hatten im Schnitt pro Brett ca, 200 ELO-punkte mehr aufzuweisen. Schließlich unterlag Hohenems 3 in der B-Klasse Unterland gegen Wolfurt II knapp mit 2,5 : 3,5.

ImageKinder begeistern sich fürs Schach, so auch wieder beim Schüler- und Jugendrallye-Turnier in Nüziders am vergangenen Sonntag. Bedingt durch Helmuts Abwesenheit nahmen diesmal nur zwei Kinder des SK Hohenems an dem Turnier teil.

ImageSchon schien es, Guntram hätte das Siegen verlernt. Nach 6 sieglosen Partien in Folge (4 Remis, 2 Niederlagen) gelingt Guntram Gärtner zum Abschluß des Westliga-Wochenendes in Salzburg doch noch ein voller Erfolg. Wüstenrot Salzburg wird damit hoch 5:1 bezwungen. Bilanz: 3 Mannschaftssiege, 13,5 Punkte von 18 möglichen, in Salzburg hing der Himmel für Hohenems voller Geigen!

ImageBei seinem ersten Einsatz in Mayrhofen Anfang Dezember hatte Lorenz noch Ladehemmung. Im wichtigen Match gegen Ranshofen, genau zum richtigen Zeitpunkt drehte er in seiner Partie gegen Johann Webersberger aber auf. Mit entgegengesetzten Rochaden gewann Lorenz mit einem direkten Königsangriff.