Die drei jüngsten unsers Vereins schlugen sich bei den Staatsmeisterschaften in St. Kanzian am Klopeinersee gut und landeten nach 7 aufregenden Runden im Mittelfeld. Nicolas Wohlgenannt (Bild - U10) und Maximilian Dichtl (U8) erreichten nach wechselvollem Verlauf genau 50 % der Punkte. Einen fünften Rang holte Samuel Kienböck in der Kategorie U8. Er kam auf 4,5 Punkte und schrammte an der Bronzemedaille vorbei. Das von Julia Novkovic und Henryk Dobosz betreute Team Vorarlberg holte durch Leefke Giselbrecht (SK Bregenz) eine Goldmedaille sowie zwei Bronzemedaillen durch die beiden Dornbirner Viktor Guba und Aleyna Altinisik.

U8 Mädchen

U8 Buben

U10 Mädchen

U10 Buben