Nicolas Wohlgenannt hat es geschafft! Mit 4 Punkten aus 5 Runden qualifizierte er sich über die U8 Landesmeisterschaften in Dornbirn für die Österreichischen Staatsmeisterschaften U8 vom 26. - 29. Mai in St. Veit an der Glan. Nur einmal, gleich in Runde 1 gegen Leefke Giselbrecht musste sich Nicolas geschlagen geben. Leefke erreichte schließlich punktegleich Endrang 2 und wurde Landesmeisterin bei den U8 Mädchen.

Die anderen 4 Partien gegen Buben gewann er alle, auch gegen Landesmeister Viktor Guba in der Schlussrunde. Unter den drei Punktegleichen hatte Nicolas die etwas schlechtere Buchholzwertung und belegte im Turnier insgesamt den 3. Rang, in der Bubenwertung den zweiten. Viktor Guba (SK Feldkirch) und Nicolas Wohlgenannt (SK Hohenems) bei den Buben sowie Leefke Giselbrecht (SK Bregenz) und Aleyna Altinisik (SK Dornbirn) fahren somit zu den Staatsmeisterschaften.

Maximilian Dichtl, der zweite Teilnehmer des SK Hohenems erreichte mit 2 Punkten Rang 6. Maximilian, der erst in den Kindergarten geht, kann nächstes Jahr noch einmal in dieser Altersklasse antreten.

U8 Landesmeisterschaften 2016 (Foto von links nach echts: Nicolas Wohlgenannt, Viktor Guba und Xaver Korbinian Wagner)